Bitte um Spenden!

Gerne sind die ehrenamtlichen Fahrer und Fahrerinnen vom Freienhagener Bürgerbus bereit, alle die in der Großgemeinde Waldeck angekommenen Geflüchteten aus der Ukraine zu ihren jeweiligen Deutschkursen zu fahren. Integration geht nun einmal nicht ohne Sprachkenntnisse.
Da der Verein „Die Landfluchtwende“ e.V. die Fahrten gerne kostenfrei anbietet, ist er auf Spenden angewiesen. Jede noch so kleine Spende hilft. Und damit kann jeder Bewohner, jede Bewohnerin unserer Stadt etwas Gutes tun.
Übrigens: Der Bürgerbus steht allen Waldecker Bürgern und Bürgerinnen gegen kleines Entgelt nach Absprache außerhalb der so genannten Regelfahrten zur Verfügung.
Infos unter der Telefonnummer: 0174 2586989 und auf der Homepage des Bürgerbus.
Spenden können gerne auf das Vereinskonto: IBAN: DE83 5236 0059 0000 5497 54 mit einem Hinweis auf den Verwendungszweck eingezahlt werden.
Im Namen des Vereins und des Mobilitätsteams dankt Mike Blechschmidt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.